Startpage als Standardsuchmaschine in Firefox festlegen – so geht’s

Startpage als Standardsuchmaschine für Firefox

Startpage ist eine Suchmaschine, die den Datenschutz großschreibt. Die Suchergebnisse stammen zwar von Google, es werden aber keine personenbezogenen Daten erfasst, es gibt kein Targeting und auch keine Nachverfolgung.

Klingt super, oder? Dann lege Startpage am besten gleich als Standardsuchmaschine in Firefox fest. Dazu musst du nur ein Add-on herunterladen und aktivieren. Dies funktioniert mit der aktuellen Version von Firefox auf allen Desktop Betriebssystemen.

Schauen wir uns zuerst aber nochmal die Gründe an, warum du Startpage als Suchmaschine benutzen solltest.

Warum solltest du Startpage benutzen?

Weil Startpage deine Privatsphäre akzeptiert und der Datenschutz großgeschrieben wird. Laut eigener Aussage ist sie die privateste Suchmaschine der Welt. Natürlich gibt es eine Reihe von Merkmalen, die diese Behauptung stützen.

Eines der wichtigsten Merkmale ist die fehlende Protokollierung deiner Userdaten. Startpage speichert weder deine IP-Adressen, noch platziert es Tracking-Cookies auf deinem Computer. Dies wird sogar durch eine Prüfung des European Privacy Seal bestätigt.

Darüber hinaus werden alle Suchanfragen auf Startpage mit HTTPS verschlüsselt. Diese Verschlüsselung schützt deine Daten vor einfacher Internetspionage.

Mit Startpage kannst du also die Ergebnisse von Google nutzen, aber ohne datenschutzrechtliche Nachteile befürchten zu müssen. Der Dienst fungiert quasi als Vermittler, der deine Suchanfragen anonym an Google übermittelt und die Ergebnisse privat an dich zurücksendet – Google weiß nie, wer du bist.

Startpage als Standardsuchmaschine in Firefox festlegen

Um Startpage als Standardsuchmaschine in deinem Firefox Browser einzurichten, folge den folgenden 8 einfachen Schritten.

1. Schritt

Öffne in deinem Firefox die Seite des Startpage-Add-ons.

2. Schritt

Klicke auf den Button „Zu Firefox hinzufügen“.

Startpage Addon installieren im Firefox

3. Schritt

Anschließend musst du den Berechtigungsdialog der Erweiterung bestätigen. Hier wird gefragt, ob auf deine Daten für die Website startpage.com zugegriffen werden darf. Bestätige diesen Dialog mit einem Klick auf „Hinzufügen“.

Startpage Addon installieren Teil 2

4. Schritt

In Firefox werden nun zwei Benachrichtigungen angezeigt. Auf der rechten Seite wirst du gefragt, ob du Startpage auch innerhalb der privaten Fenster von Firefox verwenden möchtest. Wenn du das willst, dann markiere das Kontrollkästchen (1) und klicke auf „OK“ (2).

Weiterhin wird unterhalb der Adressleiste ein Dialog angezeigt, indem du gefragt wirst, ob du Startpage als Standardsuchmaschine verwenden möchtest. Klicke hier auf „Ja“.

Startpage Addon installieren Teil 3

Wenn du anschließend eine Suchanfrage in die Adressleiste oder das Suchfeld eingibst, wird standardmäßig die Startpage-Suchmaschine verwendet.