Was ist Spotify? – Alle wichtigen Informationen

Spotify Logo

Die Welt wird immer digitaler und so ist es nicht verwunderlich, dass unser Smartphone ein treuer Begleiter ist. Auf unserem Endgerät befinden sich Fotos, geniale Spiele und natürlich Streamingdienste wie Spotify.

Spotify ist ein digitaler Dienstleister, der Musik, Videos und Podcasts abspielt. In den letzten Jahren ist der Dienst immer beliebter geworden und kaum jemand kommt um den Streamingdienst herum, wenn er sich für Musik interessiert. Höchste Zeit mal einen etwas genaueren Blick draufzuwerfen.

Was ist Spotify und wie funktioniert es?

Spotify ist ein Audio-Streaming-Dienst der 2008, in Europa eingeführt wurde und seitdem auf die meisten großen Märkte, darunter die USA, Kanada und Australien, ausgeweitet wurde. Neben dem Streaming von Musik dient er auch zum Anhören von Podcasts.

Das Unternehmen hinter Spotify lizenziert die Songs von großen und kleinen Plattenfirmen, um eine umfangreiche Musikbibliothek bereitzustellen. Die Lizenzgebühren richten sich dabei nach der Anzahl der Anhörungen des jeweiligen Songs.

Anhören kannst du dir ganze Alben sowie von Mitarbeitern, Künstlern und anderen Nutzern erstellte Wiedergabelisten. Ebenso kannst du dir selbst eigene Wiedergabelisten erstellen und für andere User freigeben.

Was du über Spotify wissen solltest

Wie finanziert sich der Streamingdienst, wenn keine Kosten für die App anfallen? Diese Frage stellen sich sicherlich sehr viele Menschen. Die Antwort ist einfach, denn die kostenfreie Variante finanziert sich über Werbung. Das heißt, dir werden zwischen den Songs oder den Podcasts Werbespots vorgespielt.

Wenn du Spotify verwenden möchtest, muss dir klar sein, dass du die Inhalte nicht herunterladen und unbegrenzt nutzen kannst. Standardmäßig ist es nämlich so, dass die Songs jedes Mal gestreamt werden. Du kannst sie also nicht mal eben auf einen USB-Stick oder MP3-Player kopieren und z.B. im Auto anhören. Zum Abspielen wird immer die App benötigt, auch wenn du einzelne Songs offline verfügbar gemacht hast.

Ebenfalls solltest du wissen, dass es bei Spotify zwei Arten von Accounts gibt. Neben der kostenfreien Variante existiert nämlich auch noch ein Premium Bereich. Welche Vorteile dir dieser bietet, erfährst du im nächsten Abschnitt.

Wie viel kostet die Nutzung – das Abo System

Wie kann ich Spotify kostenfrei nutzen? Eine sehr beliebte Frage bei den Nutzern des Streamingdienstes. Das ist im Grunde einfach, denn die Anmeldung bei Spotify und der damit einhergehende Zugriff auf die Inhalte ist gratis. Möchtest du die Inhalte werbefrei genießen oder in einer besseren Qualität abspielen, dann kannst du dich für die Premium-Variante entscheiden.

Diese Features warten auf dich bei der Premium-Variante:

  • Komplettzugriff auf alle Songs
  • Musik Download, um die Songs ohne Internetverbindung zu hören
  • Bessere Soundqualität (320 Kbit/s statt 160 Kbit/s)
  • Spotify Connect zur Wiedergabe auf Anlagen und anderen Geräten
  • Keine Werbeunterbrechungen

Bei den Kosten hat der Streaming-Anbieter verschiedene Pläne im Angebot.

Das klassische Premium Abo:

  • 1 Nutzer
  • Keine Werbung
  • Musik offline hören
  • Erster Monat kostenlos
  • Ab dem zweiten Monat 9,99 Euro / Monat

Spotify Duo:

  • 2 Nutzer (Beispielsweise für Paare, die unter einem Dach leben und unterschiedliche Musik hören möchten)
  • Musik offline hören
  • Keine Werbung
  • 12,99 Euro / Monat

Spotify Family:

  • Für bis zu 6 Nutzer
  • Unangemessene Musik kann blockiert werden (Kinderschutz)
  • Keine Werbung
  • Musik offline hören
  • Spotify Kids ist integriert
  • 14,99 Euro / Monat

Spotify Student:

  • 1 Nutzer
  • Keine Werbung
  • Offline-Musik hören
  • 4,99 Euro / Monat

Was ist Spotify Kids?

Spotify ist für die ganze Familie gedacht und so haben auch Kinder eine eigene App. Mit dieser können Sie Musik hören, die für Kinderohren geeignet ist. Zusätzlich besteht eine große Auswahl an Hörbüchern. In dieser App sind anzügliche oder unerwünschte Musikkompositionen nicht vorhanden. Somit kann man als Elternteil unbesorgt die Musik oder auch die Hörbücher abspielen lassen.

Wie kann ich das Premium-Abo wieder kündigen?

Hast du keine Lust mehr zu bezahlen und möchtest lieber kostenfrei die Musik nutzen? Dann kannst du das Abo nach Ablauf der Zeit kündigen. Die Kündigung sollte immer zum Ende des bezahlten Monats erfolgen, da die Laufzeit immer genau einen Monat lang ist. Das heißt also, du hast jederzeit eine Kündigungsmöglichkeit.

Um Spotify kündigen zu können gehe so vor:

  • Melde dich bei Spotify.com/account an.
  • Gehe auf „Verfügbare Abos“.
  • Unter „Spotify Free“ kannst du dann auf den Button „Spotify Premium kündigen“ klicken.

Wechselst du zu der kostenfreien Variante, bleiben deine Musiklisten bestehen. Du kannst die Musikauswahl also weiterhin mit Werbeunterbrechungen anhören.

Unterschied zwischen Spotify und Amazon Music

Amazon Music* ist ein weiterer Streamingdienst mit vielen Millionen Titel im Angebot. Die Frage ist, worin liegen eigentlich die Unterschiede?

Amazon bietet unter anderem die Variante Prime Music, die jedoch nur für Prime-Kunden zur Verfügung steht. Wer kein Prime-Mitglied ist, kann jedoch über Amazon Music Unlimited die Varianten des Dienstes nutzen.

Diese Vorteile hat Amazon für seine Kunden:

  • 9,99 Euro / Monat
  • 1 Monat Probeabo
  • Kostenlose abgespeckte Variante
  • Mehr als 70 Millionen Songs
  • Anbindung an Alexa
  • Prime Kunden haben Vorteile durch Kostensenkung

Dem gegenüber steht Spotify, welches eine sehr hohe Auswahl an musikalischen Werken und Hörbüchern für Kinder hat. Preislich kann Spotify mehr Auswahl bieten. Von 4,99 Euro bis 14,99 Euro kann jeder sich den passenden Abo-Account anschaffen. Beim Handling darf jeder seine eigenen Erfahrungen machen. Denn dort sind deutliche Unterschiede in der Auswahl von Kategorien der Musik zu finden.